Zahnkrone

Die künstliche Zahnkrone ist ein festsitzender Zahnersatz, dessen Name sich von der natürlichen Zahnkrone ableitet. Die natürliche Zahnkrone ist jener Teil des menschlichen Zahns, der sichtbar in die Mundhöhle ragt.

Zahnkronen sind als Mittel der zahnärztlichen Behandlung vor allem dann angezeigt, wenn die Größe des Zahndefekts (zumeist Karies) keine andere Behandlungsmöglichkeit nahelegt. Bei kleineren Defekten können Kunststofffüllungen oder Inlays/Onlays gewählt werden, um den Zahn zu erhalten. Falls der Defekt jedoch schwerwiegender ist, kommen Zahnkronen zum Einsatz.

Im Prinzip handelt es sich bei der Krone um eine schützende Kappe, die auf den zuvor präparierten Zahnstumpf aufgesetzt wird. Zahnkronen sind ein probates und oft genutztes Mittel der Zahnerhaltung. Sie ermöglichen den Verbleib von selbst schwer geschädigten Zähnen im Gebiss.

Sowohl was das verwendete Material betrifft, als auch hinsichtlich ihrer Verarbeitung und Form unterscheiden sich Zahnkronen voneinander. Typische hochwertige Materialien, die zur Herstellung von Kronen verwendet werden, sind Keramik und Edelmetalllegierungen. Auch Kombinationen aus Metall und Keramik kommen zum Einsatz.

Anders als bei einer klassischen Zahnfüllung ist am Herstellungs- und Einsetzungsprozess einer Zahnkrone neben dem Zahnarzt auch ein zahntechnisches Labor beteiligt. Das Labor hat die Aufgabe, aus der Abformung des Zahnstumpfs ein Arbeitsmodell und anschließend die einsetzbare Krone zu fertigen.

Die Aufgabe des Zahnarztes ist zweigeteilt: Zunächst präpariert er den im Mund verbleibenden Zahnstumpf, indem er ihn bis knapp unterhalb des Zahnfleischsaums zylindrisch oder konisch abschleift. Dann, nachdem er einen Abdruck an das Zahnlabor übermittelt hat, versorgt er den Stumpf mittels einer provisorischen Krone.

Dieses Provisorium ersetzt der Zahnarzt anschließend, nachdem ihm das Labor die Krone zugesendet hat, durch den endgültigen Zahnersatz, der auf den Stumpf zementiert wird. Kronen können nicht nur auf präparierte Zahnstümpfe, sondern auch auf Stiftaufbauten oder Zahnimplantate aufgesetzt werden.

Als Patient haben Sie die Möglichkeit, die Farbe der Krone mitzubestimmen. Moderne Zahnkronen sind sowohl hinsichtlich der Passgenauigkeit als auch hinsichtlich der Ästhetik hochwertige Zahnersatzlösungen. Sie stellen die Stabilität des Zahns wieder her und bewahren die verbliebene Zahnhartsubstanz vor einer weiteren Zerstörung durch Karies. Auch bei Zähnen, die durch Unfälle geschädigt wurden, kann eine Behandlung mittels Krone in Betracht gezogen werden.